head_overlay

kopfbild

FWSE JK Entlassung 19 026Alle mittleren staatlichen Schulabschlüsse können direkt an der Waldorfschule Everswinkel am Ende der elften Klasse erworben werden. Dazu nehmen die Schüler an den Zentralen Prüfungen des Landes NRW in Mathematik, Deutsch und Englisch teil. Weitere zehn abschlussrelevante Fächer plus drei waldorfspezifische Fächer werden auf dem Abschlusszeugnis als Jahresleistung dokumentiert.

Schüler*innen, die das Abitur innerhalb von zwei Schuljahren an einer Waldorfschule ablegen wollen, wechseln nach Erhalt der Fachoberschulreife zu den nächstgelegenen Waldorfschulen nach Münster oder Hamm.

 Es besteht auch die Möglichkeit, in die gymnasiale Oberstufe eines staatlichen Gymnasiums oder Berufskollegs zu wechseln, um dort das Abitur innerhalb von drei Schuljahren zu erwerben.

 Die Waldorfschule Everswinkel begleitet die Schüler auf ihrem Weg durch die letzten Schuljahre mit drei Schullaufbahngesprächen, die am Ende der achten Klasse und am Anfang der Klassenstufen 10 und 11 liegen. Dabei werden jeder*m Schüler*in Perspektiven seiner / ihrer schulischen Entwicklung aufgezeigt. Die Schüler*innen werden motiviert, sich mit ihren Wünschen, Zielen, Träumen, ihrer Berufswahl, ihren Stärken und Schwierigkeiten aktiv auseinander zu setzen.

Die Erfahrungen zeigen, dass die Schüler*innen mit großer Ernsthaftigkeit diese Gespräche führen und eine realistische Selbsteinschätzung mitbringen. Die Eltern schätzen die Schullaufbahngespräche als Element, durch das ihre Kinder das Potential ihrer Persönlichkeit entdecken. Dadurch erhalten diese fundierte Grundlagen, um Entscheidungen bezüglich des höchstmöglichen Schulabschlusses und der beruflichen Orientierung zu treffen.

Pinwand

ak button20 00


NoCookies


WirBildenAus


SchuleOhneRasissmus Logo

Kalender

Mi, 19.08.20 20:00
EA OGS/Hort

Di, 01.09.20 20:00
EA neue 1. Klasse (2020/21)

Di, 10.11.20 20:00
EA neue 1. Klasse