head_overlay

kopfbild

Hauptaufgabe des Beirates ist eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Schulvorstand, der auch durch den Beirat bestellt wird. Der Beirat übernimmt Kontrollfunktionen, beispielsweise bei höheren Geldausgaben, er dient aber vor allem als ein erweitertes Beratungsgremium für den Schulvorstand, um wichtige Entwicklungen für die Schule zu bedenken, aber auch um Entwicklungen, die sich im Inneren oder auch im Äußeren der Schule andeuten, an den Vorstand heran zu tragen und gemeinsam zu bewegen. Im Beirat arbeiten Eltern und Lehrer gemeinsam auf Augenhöhe zusammen. Der Beirat des Schulvereins besteht aus mindestens fünf und höchstens sieben Vereinsmitgliedern aus dem Lehrerkollegium und der Elternvertretung. Er bestellt die pädagogischen Mitglieder des Vorstands auf Vorschlag des Lehrer*innenkollegiums sowie das kaufmännische Mitglied des Vorstands und berät den Vorstand. Der Beirat berät sich regelmäßig. Außerdem trifft er sich alle zwei bis drei Monate zur gemeinsamen Arbeit mit dem Schulvorstand.

Derzeit bilden diese Menschen den Beirat:

Beirat,FustBeirat,FustBeirat,Fust
Für die Eltern:
Eberhardt Bonse, Daniel Fust und Tim Tewes

Beirat,FustBeirat,Fust

Für die Lehrer:innen:
Sabine Golz und Eva Schulte-Nölle
Ansprechpartnerin ist Frau Schulte-Nölle

Geschäftsordnung des Beirats vom 22.4.2021

Pinwand


Initiativ-Bewerbungen sind willkommen!




Stuttgarter Erlärung – Waldorfschulen gegen Rassismus


 

 

Kalender

Mi, 26.06.24 00:00
Künstlerischer Abschluss 11. Klasse

Do, 27.06.24 19:00
Elternvertreter:innen Treffen

Fr, 28.06.24 00:00
Verabschiedung 11. Klasse

Fr, 05.07.24 10:00
früher Schulschluss

Mo, 08.07.24 00:00
Sommerferien bis 20.8.